Bastelvorlage Tiere

Bastelvorlage Tiere

 

 
 

 

Das Basteln von Tieren ist für das ganze Jahr eine schöne Sache. Je nach Anlass und Motivation kann man hier seiner Fantasie freien Lauf lassen. So kann man zum Beispiel für Pferdefreunde ein Pferd als Kantenhocker bauen. Für das Basteln des Tieres werden folgende Materialien benötigt.

 

– Leimholzplatte, ca. 2 cm dick

– ein Rest Sperrholz, ca. 0,5 cm dick

– 4 Holzperlen, Durchmesser ca. 1 cm

– Acrylfarbe in Braun, Weiß, Gelb, Hautfarbe und Schwarz

– Lederschnüre in den Längen 20 cm und 21 cm , Durchmesser 0,2 cm

– Naturbast

– Holzbohrer, Stichsäge, Holzleim

– Vorlage Pferd.

 

So geht es ans Werk:

 

 

 

1. Zuerst werden die Umrisse einer frei gewählten Vorlage auf das Holz übertragen und mit der Stichsäge ausgesägt, so das ein Kopf und ein Rumpf entstehen. 2. Die beiden Teile mit brauner Acrylfarbe bemalen und trocknen lassen. 3. An der Hinterseite des Rumpfes werden je ein Loch für den Schwanz und am Kopf zwischen den Ohren mit dem Holzbohrer angebohrt. Aus dem Naturbast werden dann Schweif und Mähne gebastelt und mit Leim in die Löcher geklebt. 4. Nun werden die Augen sowie die Nasenlöcher aufgemalt. 5. Aus den Sperrholzresten werden 4 Hufe ausgesägt. Für die Vorder- und Hinterpfoten werden die Löcher in den Rumpf des Tieres gebohrt und die beiden Lederschnüre werden durch diese Löcher geführt, so dass oberhalb die Vorderpfoten entstehend und unterhalb die Hinterpfoten. An den Enden der Riemen kommen je eine Holzperle sowie ein Huf. Fertig ist der Kantenhocker! Das war die Bastelvorlage Tiere